Ceremony

Artist

Omar Sosa

Titel

Ceremony

Kategorien

Ceremony

Verkäufer
Omar Sosa
Normaler Preis
€15,00
Normaler Preis
Sonderpreis
€15,00
Einzelpreis
pro 
Verfügbarkeit
Ausverkauft
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Angekommen in der Champions League der Jazz – Pianisten  ergeben sich  für Omar Sosa Kooperationen  auf höchstem künstlerischem Niveau. So fühlte er sich dem brasilianischen Cellisten Jacques Morelenbaum sofort verbunden, als er ihn vor einigen Jahren in Paris kennenlernte.  Die gemeinsame Arbeit an einem Projekt ist für beide die Erfüllung eines lang gehegten Traums. Dass es gleichzeitig auch eine über zwei Jahre währende Herausforderung in der Produktion war, lag sicherlich auch in der Tatsache begründet, dass sich die beiden auf ein Bigband – Projekt verabredet hatten. Obwohl Jacques Morelenbaum als einer der begehrtesten Arrangeure der Welt gilt und Omar Sosa zu den experimentierfreudigsten Pianisten des Jazz gezählt wird, war es für beide eine Premiere mit dem Medium Bigband. Omar Sosa, der die NDR Bigband anlässlich eigener Konzerte im NDR schätzen gelernt hatte, war besonders von der Offenheit der NDR Bigband für überraschende Sujets angetan und so war das Ensemble aus Hamburg seine erste Wahl für sein „Traumprojekt“. Omar Sosa brachte auch seine Rhythmusgruppe bestehend aus Childo Tomas (Bass), Julio Barreto (Drums) und Marcos Ilukan (Percussion) ins Studio mit und zündete, basierend auf den Arrangements von Jacques Morelenbaum, ein Feuerwerk neu orchestrierter Klassiker aus dem Fundus seiner Kompositionen der letzten fünfzehn Jahre. Das Album erhielt einen ECHO JAZZ als beste Bigband Produktion des Jahres 2011.

Omar Sosa meanwhile captivatingly caresses the ivory keys in the ‘Champions League’ of jazz. Which makes it all the more logical that cooperative efforts at the highest level of artistic standards have come to pass. When Sosa met Brazilian cellist Jacques Morelenbaum a few years ago in Paris, he felt an immediate musical bond. So it came as no surprise that the work on a joint project fulfills a long-nurtured dream for both of them. Though Jacques Morelenbaum is regarded as one of the world’s most sought-after arrangers, and Omar Sosa as a jazz pianist who takes the greatest delight in experimenting, the big-band medium still turned out to be a definite ‘first’ for both. A major factor that had appealed to Omar Sosa was the NDR Bigband’s open-minded attitude toward surprising, new subjects. Having already attended several of their concerts at the NDR studios, it didn’t take long for him to select the ensemble from Hamburg as his first choice for his ‘dream project’. And Omar Sosa promptly brought his rhythm section consisting of Childo Tomas (bass), Julio Barreto (drums) and Marcos Ilukan (percussion) along to the studio. Based on the arrangements by Jacques Morelenbaum, the crew set off a fireworks of newly orchestrated classics stemming from his compositions over the last 15 years. The album was honoured with an ECHO JAZZ as “Best Bigband album of the year 2011”.


Tracklisting: (CD)

  1. Llegada Con Elegba
  2. Chango En Esmeraldas
  3. Danzon De Tus Ojos
  4. Yemaya En Agua Larga
  5. Luz En El Cielo
  6. Cha Con Marimba
  7. Mi Tradicion
  8. Carambaba
  9. Monkuru
  10. Salida Con Elegba

                Veröffentlicht

                2010